Tarot der Weisen Frauen

KartenlegenDas Tarot der weisen Frauen ist ein ganz besonderes Tarot, dessen 78 Karten sich vom klassischen Tarot in einigen Punkten unterscheiden und das auch anders gedeutet wird, nicht zuletzt, weil es auch einige andere Karten beinhaltet, wobei auch die Gestaltung anders ist, sodass sie sich vom klassischen Tarot deutlich abheben und die Unterschiede auf Anhieb zu sehen sind.

Jetzt kostenlos testen!


Zum Gratisgespräch

Tarot der Weisen Frauen » Gratis & online

Woher kommt das Tarot?

Das Tarot der weisen Frauen wurde unter anderem von 8 Hexen mitgestaltet, die dem Glauben der Wicca angehörten, also der weißen Magie. Diese Einflüsse kann man an den Karten, die in sanften und fröhlichen Farben gestaltet sind, auch ansehen. Bekannt ist das Spiel oft auch unter dem Namen “Alter Weg”, den die Wiccas diesem Spiel gegeben haben. Es gilt als ein sehr fundamentales Tarot-Spiel, das jede professionelle Hexe beherrschen sollte, wobei auch die verschiedenen Symbole der Karten jeder Hexe bekannt sein sollten.

Wer verwendet das Tarot der weisen Frauen

Dieses Tarot wird vor allem in der Wicca-Religion sehr gerne verwendet, aber auch von allen, die sich für diese Religion interessieren und bereits entsprechende Kenntnisse haben. Letztere sind zwar nicht unbedingt erforderlich, aber durchaus eine Hilfe, wenn man das Deck gut verstehen möchte. Natürlich gibt es verschiedene Werke, die beim Erlernen und der Deutung helfen können, aber Grundkenntnisse sind dennoch eine Hilfe.

Set oder Deck?

Man kann das Tarot der weisen Frauen sowohl als Set mit einem entsprechenden Werk, als auch nur als Deck erwerben, wobei sich letzteres nur für solche Menschen anbietet, die mit dem Tarot in dieser Form bereits vertraut sind und es beherrschen. In den Büchern findet man sehr viele wichtige Hilfen für die Deutung im Zusammenhang und die Legemuster, auf die man als Anfänger nicht verzichten sollte, wenn man seine Karten optimal nutzen möchte. Insbesondere im Wicca-Glauben ist es am Anfang nicht so einfach, alle Symbole zu verstehen.

© Online-Wahrsager.de • AnbieterImpressumShopVerlinkenWiki