Wahrsagen

WahrsagenZum Wahrsagen werden verschiedene Methoden herangezogen, um in der Zukunft stattfindende Ereignisse im Leben eines Einzelnen, in einer Region oder auch für die gesamte Menschheit vorherzusagen. Derartiges Wissen ist mit den gewöhnlichen Sinneswahrnehmungen nicht zu erlangen. Wahrsagen geschieht zum einen mittels hellseherischer Fähigkeiten, zum anderen durch die Deutung unterschiedlicher Ereignisse nach bestimmten Regeln.


Zum Gratisgespräch

Wahrsagen: Kostenlose online Erstberatung » Gratis Wahrsagerin

Hellsehen

Im weiteren Sinne ist das Hellsehen das Erlangen von Informationen aus Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft, die nicht mit den üblichen Sinne erhalten werden können. Beziehen sich die Erkenntnisse auf die Vergangenheit, spricht man von Retrokognition, von Präkognition für die Zukunft. Für das Wahrsagen sind also die präkognitiven hellseherischen Fähigkeiten, die besonders sensitive Menschen behaupten zu besitzen, wesentlich. Ein Teilgebiet der Parapsychologie setzt sich kritisch mit hellseherischen Fähigkeiten auseinander. Das Hellsehen beruht auf Informationen, die von einer realen physikalischen Quelle stammen und grenzt sich dadurch von der Telepathie ab, deren Informationen von der Psyche einer anderen Person beeinflusst sind.

Kartenlegen als Instrument des Wahrsagens

Wahrsagen kann mit Hilfe des Kartenlegens geschehen. Zum Kartenlegen, auch Kartomanie oder Kartenlegekunst genannt, werden spezielle Spielkarten wie Tarotkarten, Engelskarten, Zigeunerkarten und andere, aber auch gewöhnliche Skatkarten verwendet. Die Karten werden gemischt und nach vorgegebenen Mustern ausgelegt. Bestimmte Positionen entsprechen dabei der gegenwärtigen Situation, den Hoffnungen oder Ängsten und der Zukunft der Person, für die die Karten gelegt werden. Da die einzelnen Karten bestimmte Bedeutungen haben, liest der Kartenleger daraus, welche Karte an welcher Position zu liegen kommt, Informationen heraus. Ohne dass der Kartenleger tatsächliches Wissen über die Person hat, für die er die Karten legt, sollen auf diese Weise Informationen zur Lebenssituation und zur Zukunft erlangt werden.

Die Bedeutung der Astrologie für das Wahrsagen

Die Astrologie, aus dem Griechischen für “Sterndeutung”, beschäftigt sich damit, aus den Stellungen der Gestirne Charaktereigenschaften von Menschen zu deuten, die im Zusammenhang stehen mit der Konstellation, unter der der Mensch geboren ist, oder Ereignisse vorauszusagen in der Form von Horoskopen. Diesem Wahrsagen mit Hilfe der Astrologie liegt die Überzeugung zu Grunde, dass eine Beziehung besteht zwischen irdischen Vorgängen, besonders der menschlichen Existenz, und der Sternenwelt, und dass diese Beziehungen geregelt, erfassbar und somit auch prognostizierbar sind.

Wahrsagen-Links

© Online-Wahrsager.de • AnbieterImpressumShopVerlinkenWiki