Bewusstseinserweiterung

Gerade im Bereich Esoterik spielt die Bewusstseinserweiterung eine sehr große Rolle. Erfahrungen, die über das normale Bewusstsein des Alltags hinausgehen, sind prägend und lösen erlernte Grenzen und Einschränkungen, die man verinnerlicht hat, auf. Die Esoterik kennt zahlreiche Techniken zur Bewusstseinserweiterung. Das Streben nach einem erweiterten Bewusstsein geht bis zum Ursprung der Menschheit zurück und so finden sich Methoden zur Erweiterung des Bewusstseins in allen Kulturen. Das Streben nach einer inneren Ausgeglichenheit und Harmonie lässt immer wieder neue Methoden aufkommen, die häufig auf bestehende Methoden aufbauen.

Besonders im asiatischen Raum fanden viele Methoden der Bewusstseinserweiterung ihren Ursprung und zum Teil sind die Methoden seit Jahrtausenden genutzt. Grundsätze sind, dass das Denken die gewohnten Bahnen verlässt, durch Meditation das Bewusstsein erweitert wird und nach Erleuchtung gestrebt wird, Atemtechniken die zu einer neuen Bewusstseinsebene führen, bewusstes Träumen. Doch auch einige Pflanzen und Drogen werden immer wieder zur Bewusstseinserweiterung genutzt, was jedoch nicht empfehlenswert ist und gerade den großen Lehren dieser Welt entgegensteht. Bewusstseinserweiterung hilft über sich selbst hinauszuwachsen und die eigenen Bedürfnisse wieder zu fühlen und somit eine innerliche Harmonie entsteht. Auch viele Mediziner sehen den Nutzen in der Bewusstseinserweiterung und unterstützen ihre Patienten bei der Wahl der Methode.

© Online-Wahrsager.de • AnbieterImpressumShopVerlinkenWiki