Empathie & Sensitivität

Ich fühle so, wie Du Dich fühlst: Empathie, die Fähigkeit sich mit- und einfühlend in ein anderes Wesen hineinzuversetzen, ist die Grundlage für jede Kommunikation. Über diese Fähigkeit der Empathie verfügen alle Säugetiere. Sie ist eine besondere Grundlage der Mutter-Kind-Beziehung und wird bereits von Kleinstkindern vor der Sprachentwicklung beherrscht. Es handelt sich sozusagen um eine angeborene Fähigkeit. Nach aktuell vorherrschender Wissenschaftssicht wird diese angeborene Empathie im Laufe der Zeit dann von der sozialen Empathie überlagert bzw. verdrängt. Die determinierte Empathie soll demnach zu einer gruppenspezifischen psychischen Identität beitragen, während die angeborene Empathie die Grundlage zur Entwicklung der psychischen Individualität ist. Nach aktuellem pädagogischen Wissenschaftsdenken gehen allerdings diese angeborenen Empathie -Fähigkeiten aufgrund von kulturellen Gesetzmäßigkeiten unter, sie werden verdrängt, was die Ursache für zahlreiche spätere Probleme darstellt.

Das Vermögen sich einzufühlen

Im Berufsleben zählt Empathie zu den sogenannten Soft-Skills, jenen sympathischen Eigenschaften, die sich im unternehmerischen Denken produktiv und gewinnoptimierend und -bringend als Sozialkompetenz einsetzen lassen. In diesem Fall wird Empathie als Lern-Einheit verstanden und steht völlig im Gegensatz zu dem, wie Empathie und auch Sensitivität im Umfeld von einer therapeutischen, ganzheitlichen bzw. spirituellen Begegnung gesehen werden.

Sehen – Fühlen – Wahrnehmen

Sensitivität ist innerhalb des esoterischen Sprachgebrauchs völlig verschieden von dem, wie der Begriff Sensitivität in der Wissenschaft verwendet wird. Innerhalb der esoterischen Disziplinen steht Sensitivität für die Fähigkeit, Menschen, Stimmungen, Situationen und Dinge sinnlich zu erspüren, sie wahrzunehmen, sie quasi hell fühlend zu erfassen. Bei einer Lebens-Energie-Behandlung soll der sogenannte Energie-Körper mit möglichen Mängel-Erscheinungen erfasst werden und durch Energiearbeit wie z. B. „Geistiges Heilen“ oder „Touch for Health“ wieder in die Balance gebracht werden.

© Online-Wahrsager.de • AnbieterImpressumShopVerlinkenWiki