Feldenkrais

Die Feldenkrais-Methode gehört zu den Methoden, die sowohl im Esoterik Bereich etabliert als auch von Medizinern anerkannt sind. Der Begründer der Methode, Moshé Feldenkrais, ist zugleich auch Namensgeber. In der Esoterik kommt es auf die Bewusstseinserweiterung, die durch die Wahrnehmung der eigenen Bewegungsabläufe entsteht, an. Doch im Grunde baut Feldenkrais darauf auf, dass Körper und Geist eine neue Beweglichkeit erhalten und das eigene Empfinden wieder gestärkt wird. Gerade auch bei Verletzungen in der Rehabilitation und beim Abbau von Schmerzen, die durch Fehlhaltungen hervorgerufen werden, zeigt sich Feldenkrais als sehr erfolgreich. Musiker, Tänzer und Sportler nutzen Feldenkrais für sich und lösen so ihre Blockaden.

Feldenkrais ist sowohl im Bereich Esoterik als auch im Bereich Medizin nicht mehr wegzudenken, gerade da Feldenkrais sich mit dem menschlichen Denken, Fühlen, der Wahrnehmung und der Bewegung beschäftigt und hier Querverbindungen geschaffen hat, die eine Therapie möglich machen, die zu einem ganz neuen Körpergefühl führt und zudem auch noch den Geist neue Vitalität gibt. Die Methode wird sowohl in Gruppen- als auch im Einzelunterricht gelehrt und dies mit ausgebildeten Feldenkrais-Lehrern. Neuere Methoden der Bewegungs- und Wahrnehmungstherapien bauen weiter auf Feldenkrais auf, denn der Erfolg von Feldenkrais ist unbestritten.

© Online-Wahrsager.de • AnbieterImpressumShopVerlinkenWiki