Hypnose

Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer: Die Bilder sind bekannt, wenn junge Blondinen von glutäugigen Hypnotiseuren zu den absurdesten Verrenkungen auf einer Bühne veranlasst werden und dabei alle anerzogenen Hemmungen fallen lassen. In solchen Fällen wird Hypnose als Unterhaltungsfaktor und Gesellschaftsspiel vorgeführt. Anders als der griechische Name Hypnos für Schlaf suggerieren will, ist eine Hypnose nur scheinbar mit dem Schlaf verwandt, sondern viel mehr ein Zustand der Trance, der offen für jede Form der Suggestion ist. Diese Offenheit für Suggestionen wird beim Einsatz von Hypnose in der Medizin sowohl für den Bereich der Schmerztherapie in der Zahnmedizin als auch in der Geburtshilfe eingesetzt. Bei der Hypnotherapie, die z. B. ein Teilbereich der Psychologie ausmacht, werden beispielsweise sowohl Leiden wie Depressionen, Suchterkrankungen, Schlafstörungen, Sprachstörungen, aber auch chronische Schmerzzustände oder stressbedingte Erkrankungen therapiert.

Im Land der Trance

Aus Kulturen, in denen auch heute noch schamanische Heiler und Priester meist mit einem stark religiösen Kontext in kultischen Sitzungen den Hilfe suchenden in einen hypnotischen Trance- und auch Ekstase-Zustand versetzt, ist die heilende, befreiende Wirkung der Hypnose bestens bekannt. Schamanen sind jene Mittler und Medien, die die dies- und jenseitige Welt zu verbinden wissen. Meistens wird in einem solchen Trance bzw. Hypnose -Zustand eine Seelenreise unternommen.

Suggestion und Auto-Suggestion

Während einer Hypnosesitzung wird gezielt das Bewusstsein aus einem tagesaktiven Zustand in einen unterbewussten Zustand voll wacher Aufnahmebereitschaft versetzt. In dieser Verfassung von Hypnose ist der Proband sowohl für eine fremde Suggestion als auch für eine Auto-Suggestion-Aufnahme bereit. Die berühmte Formel. „Es geht mir mit jedem Tag in jeder Hinsicht immer besser und besser!“ geht auf den französischen Psychologen Emile Coué zurück, der Anfang des 20. Jahrhunderts die moderne bewusste Autosuggestion entwickelte.

© Online-Wahrsager.de • AnbieterImpressumShopVerlinkenWiki