Past-Life-Therapie

Einer der interessantesten und sicher auch umstrittensten Therapien aus dem Gebiet der Esoterik ist die Past Life Therapie. Man geht in der Past Life Therapie davon aus, dass es einen Zusammenhang zwischen aktuellen Konflikten und Ereignissen und den Erfahrungen aus früheren Leben gibt. Das Besondere an der Past Life Therapie ist, dass sich der Therapieansatz unabhängig voneinander sowohl in Europa als auch in den USA entwickelte. Die Therapie arbeitet mit Hypnose, da durch die Hypnose ermöglicht wird, dass Ereignisse aus einem früheren Leben aufgearbeitet werden können. Durch die Aufarbeitung des Vergangenen werden häufig Konflikte im Jetzt gelöst und ihnen wird die Schärfe genommen.

Das Besondere an dieser Therapieform, die aus dem Bereich Esoterik stammt, ist, dass sie sich für viele psychosomatischen Krankheiten, Verhaltensstörungen, sexuelle Probleme und auch Suchtproblematiken als Lösungsweg anbietet. Ein besonderer Ansatz der Past Life Therapie wird von Dr. Lisa Sand in Großbritannien vorangetrieben. Die Amerikanerin arbeitet mit dem Medium Inga Hooper zusammen und beschleunigt durch das Medium den Prozess der Vergangenheitsbewältigung. Zahlreiche Menschen konnten durch die Methode Konfliktpotenzial loslassen und sich somit frei von Belastungen und Beeinflussungen aus früheren Leben machen, auch wenn diese nur unterbewusst vorhanden sind, bestimmen sie doch häufig das Spektrum der Verhaltensweisen und Reaktionen.

© Online-Wahrsager.de • AnbieterImpressumShopVerlinkenWiki